Gemeinde Spiegelberg

Seitenbereiche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
Gemeinde Spiegelberg
Sonnenhänge und Räuberwege
Navigation

Bericht aus der Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Großhöchberg vom 25.03.2010

Am Donnerstag, den 25.03.2010 fand im Dorfgemeinschaftshaus Großhöchberg die diesjährige ordentliche Verbandversammlung des Abwasserverbandes Großhöchberg statt.

Der Verbandsvorsitzende Hans Felger sowie Bürgermeister Uwe Bossert als Geschäftsführer des Abwasserverbandes konnten zahlreich anwesende Mitglieder begrüßen.

Zu Beginn der Sitzung wurden alle Mitglieder des Vorstandes wiedergewählt. Vorsitzender bleibt für die nächsten 3 Jahre Herr Hans Felger, Stv. Vorsitzender Günter Baier, Beisitzer Herr Horst Greiner und Kassenprüfer Frau Adelheid Schick und Herr Rainer Schmidgall.

Vorstand und Geschäftsführung berichteten vom Betrieb der Kläranlage im vergangenen Jahr. Erfreulicherweise konnte Klärwärter Siegfried Malek auch in diesem Jahr über einen reibungslosen Betrieb der Kläranlage und über ordnungsgemäße Ablaufwerte berichten.

Wie schon im vergangenen Jahr konnte die Verbandsversammlung über einen Aufnahmeantrag beraten und beschließen. Ein weiteres Mitglied wurde im Abwasserverband Großhöchberg aufgenommen.

Im Anschluss daran stellte die Verbandsversammlung die Jahresrechnung 2008 mit einem erstmaligen Überschuß in Höhe von 10.372,07 €, aufgrund der Aufnahme weiterer Mitglieder und der damit verbundenen Vermögensumlage, fest. Der Rücklagenbestand des Abwasserverbandes betrug zum 31.12.2008 unverändert insgesamt 7.500 €.

Der Haushaltsplan 2010 wurde von den Mitgliedern einstimmig beschlossen. Im Haushaltsjahr 2010 sind keine besonderen Maßnahmen geplant, es wird mit einem Defizit von -1.590 € gerechnet. Zur Deckung der Verluste aus Vorjahren wird im Jahr 2010 ein Zuschuss der Gemeinde in Höhe von 12.000 € vereinnahmt.

Ergänzend hierzu wurden die Mitglieder von der Geschäftsführung über das vorläufige Rechnungsergebnis 2009 informiert.