Gemeinde Spiegelberg

Seitenbereiche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
  • Hintergrundbild der Gemeinde Schutterwald
Gemeinde Spiegelberg
Sonnenhänge und Räuberwege
Navigation

Rückblick auf den 8. Spiegelberger Bürgertreff

Der Spiegelberger Bürgertreff hat sich in Spiegelberg zu einer festen Veranstaltung etabliert und fand in diesem Jahr wieder in der Gemeindehalle in Jux statt. Bürgermeister Bossert konnte als Ehrengast Herrn Landtagsabgeordneter Wilfried Klenk und zahlreiche Besucherinnen und Besucher begrüßen.

Bürgermeister Bossert hielt einen Rückblick auf das kommunale Geschehen in den im letzten Jahr in Spiegelberg, er erinnerte an sehr viele durchgeführte Maßnahmen und Veranstaltungen und gab einen kurzen Ausblick auf die weiteren Vorhaben der nächsten Jahre.

Rückblickend ging Bürgermeister Bossert zuerst auf die erfolgte Sanierung der Grundschule Spiegelberg durch Zuschüsse aus dem Konjunkturpaket II und dem Ausgleichstock ein. Insgesamt wurden ca. 270.000 € investiert, der Eigenanteil der Gemeinde betrug rund 95.000 €.

Die Grundschule in Spiegelberg erfuhr darüber hinaus auch personelle Veränderungen. Der Schulleiter Gerhard Frank wurde nach 31 Schuljahren in den Ruhestand verabschiedet und Herr Kurr als neuer Schulleiter in das Amt eingesetzt.

Als größte Maßnahme im Rahmen des Landessanierungsprogrammes „Ortsmitte Spiegelberg“ wurde im vergangen Jahr die Kirchplatzgestaltung durchgeführt. Am 11.12.2009 wurde der sanierte Kirchplatz offiziell übergeben.

Die Feuerwehr erhielt im vergangenen Jahr ein neues Fahrzeug. Mit einer Fahnenübergabe und einem gemeinsamen Gottesdienst wurde das neue TSF-W am 26.04.2009 an die Freiwillige Feuerwehr Spiegelberg übergeben.

Darüber hinaus war das Jahr 2009 geprägt durch Wahlen. Neben der Bundestagswahl im September 2009 wurde auch die Kommunal- und Europawahl durchgeführt. Die neu gewählten Gemeinderäte wurden am 14.09.2009 verpflichtet und in ihr neues Amt eingesetzt.

Das Kinderferienprogramm ist bereits ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Gemeinde Spiegelberg und wurde auch im vergangen Jahr wieder sehr gut angenommen.

Erfreulicherweise konnte der Spielplatz am Zollstock, finanziert durch Zuschüsse, wieder neu instand gesetzt werden. Leider wurde er durch Vandalismus kurz darauf wieder beschädigt.

Am 31. Juli 2009 erfolgte dann die Einweihung der Kreisstraße nach Vorderbüchelberg.

Insgesamt betrachtet war 2009 ein sehr ereignisreiches Jahr für die Gemeinde Spiegelberg. Für das Jahr 2010 gab BM Bossert abschließend noch einen finanziellen Ausblick.

Der Spiegelberger Bürgertreff bot auch in diesem Jahr wieder eine Plattform für Ehrungen nach den Ehrungsrichtlinien der Gemeinde Spiegelberg. An der Zahl der erfolgreichen Sportler und Sportlerinnen und der sonstigen ausgezeichneten Vereinsmitglieder zeigen sich das besondere bürgerschaftliche Engagement und das vorhandene intakte und aktive Vereinsleben in der Gemeinde. Auch im ehrenamtlichen Bereich konnte in diesem Jahr für außerordentliches Engagement Ehrungen vorgenommen werden.

Geehrt wurden folgende Personen:

Ehrungsurkunde in Bronze für besondere Leistungen erhielte:

Bernd Uhlmann Kreismeister Kaninchen Groß- und Kurzhaarrassen
Nina Reisser Kreismeisterin Ski - Riesenslalom

Ehrungsurkunde in Silber für besondere Leistungen erhielt:

Michael Reisser Bezirksmeister Riesenslalom und Slalom
6. Platz Baden-Württembergische Meisterschaft Slalom
Mitglied im Kader D. DSV Schwäbischer Skiverband

Ehrungsurkunde in Gold für besondere Leistungen erhielte:

Andreas Schwenzer 5. Platz Deutsche Meisterschaft Nordic-Blading
1. Platz Kombination Slalom und Nordic-Blading
4. Platz Baden-Württembergische Meisterschaften Slalom

Silvia Schwenzer 4. Platz Deutsche Meisterschaft Nordic-Blading
2. Platz Kombination Slalom und Nordic- Blading
1. Platz Baden-Württembergischer Cup Gesamtwertung 2009 im Ski-Inline-Slalom

Ehrungsurkunde für besonderes ehrenamtliches Engagement erhielte:

Hans Kircher Ehrungsurkunde in Bronze
Regina Sünderhauf Ehrungsurkunde
Eugen Ritter Ehrungsurkunde in Gold

Frau Sünderhauf und Herr Ritter erhielten zur Ehrung den Bürgerpreis, eine Spiegelberger Uhr.

Im Anschluss an die Ehrungen wurde ein Film zum Kinderfest 1960 in Spiegelberg gezeigt, dass vom Publikum mit sehr viel Interesse und Humor angenommen wurde. Herr Stv. Bürgermeister Heinz Bauer übernahm die Moderation.

Bei einem Stehempfang bestand die Möglichkeit, ungezwungen miteinander ins Gespräch zu kommen und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Die geehrten Sportler/innen
Die geehrten Sportler/innen
Ehrungen für besonderes ehrenamtliches Engagement
Ehrungen für besonderes ehrenamtliches Engagement