Seite drucken
Gemeinde Spiegelberg (Druckversion)

Freizeit erleben

Erkundung auf "Schusters Rappen"

Erleben Sie und Ihre Familie die herrliche Landschaft Spielgelbergs.

Wildromantische Landschaft

Spiegelberg und Umgebung erkundet man am besten auf "Schusters Rappen". Von jedem Teilort aus sind Wanderwege mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsstufen ausgeschildert. Werfen Sie einen Blick auf unsere Wandertafeln oder wählen Sie Ihre Tour aus unserem Wanderführer "Spiegelberger Räuberwege" den Sie in allen Spiegelberger Gaststätten und im Rathaus erhalten. Sie haben die Wahl zwischen bequemen Spaziergängen nach dem Kaffeetrinken oder mehrstündigen Wanderungen quer durch eine wildromantische Landschaft. Erleben Sie auf dem "Greutfeld" die herrliche Fernsicht über den Schwäbisch-Fränkischen Wald, bei den "Nassacher Eichen" den Blick zur Heilbronner Bucht, dem Stuttgarter Fernsehturm und bis zur Schwäbischen Alb. 

Wetzsteinstollen
Wetzsteinstollen

Zeugnisse frühindustrieller Tätigkeit

Steigen Sie durch geheimnisvolle Schluchten mit malerischen Felsen, entdecken Sie den Silberstollen, den Wetzsteinstollen und andere Zeugnisse frühindustrieller Tätigkeit - oder erleben Sie einfach Natur pur! Der über 60 km lange "Räuberweg" bietet Ihnen die Möglichkeit mehrtägiger Wanderungen. Wir bieten einmal im Monat geführte Wanderungen und Mountainbiketouren an. Spiegelberg eignet sich hervorragend als Startpunkt für Straßenradfahrer und Ausgangspunkt für Radtouren durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Informationen erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung.

Geheimtipps

Wussten Sie schon, dass der Radweg entlang der L 1066 von Spiegelberg nach Sulzbach der Geheimtipp der Inline-Skater-Szene ist oder dass für Modellsegelflieger die beste Thermik auf der "Nassacher Eb" herrscht? Wann haben Sie zum letzten Mal mit Ihren Kindern einen Drachen steigen lassen? Auch im Winter können Sie Freizeit erleben: wenn es die Schneelage erlaubt, werden Loipen gespurt. Am Juxkopf ist der Skilift bis spät in die Nacht hinein in Betrieb.

Spiegelberg eignet sich hervorragend als Startpunkt für WanderungenMountainbiketouren und Radtouren. Werfen Sie einen Blick auf unsere Wandertafeln oder wählen Sie Ihre Tour aus unserem Wanderführer "Spiegelberger Räuberwege", den Sie in allen Spiegelberger Gaststätten und im Rathaus erhalten. Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem Fremdenverkehrsverein Spiegelberg e.V. einmal im Monat geführte Wanderungen und Mountainbiketouren an.

Radtour
Radtour

Mit dem Räuberbus die Räuberwege im Schwäbischen Wald erkunden

Seit Mai 2010 fährt der Räuberbus im Schwäbischen Wald. Der Räuberbus ist neben dem Wald- und Limesbus ein weiterer Freizeitbus. Der Räuberbus bietet seit der Saison 2013 ebenfalls eine Fahrradmitnahme (auch E-Bike = Pedelec) an.

Räuberbus
Räuberbus

Er fährt während der Ausflugsaison vom 1. Mai bis 25. Oktober an Sonn- und Feiertagen im Schwäbischen Wald die Strecke Sulzbach an der Murr – Spiegelberg – Wüstenrot (Linie 385). Die drei Gemeinden Sulzbach an der Murr, Spiegelberg und Wüstenrot haben einen gemeinsamen Flyer herausgegeben. Dieser enthält Informationen über die Gemeinden sowie Veranstaltungen welche an den Fahrtagen des Räuberbusses entlang der Strecke stattfinden. Der Flyer liegt auf den jeweiligen Rathäusern zur Mitnahme aus.http://publish.cmcitymedia.de/news/getFile.php?id=2218974&id2=386716&id3=2102&file=1087-1437380703-0.pdf

Der Räuberbus, der von den Landkreisen Heilbronn und Rems-Murr-Kreis und den Kommunen Sulzbach an der Murr, Spiegelberg und Wüstenrot finanziert wird, fährt über die Kreisgrenze hinaus bis ins Heilbronner Land.

In Spiegelberg können die verschiedenen Räuberwege wie der Juxkopf und der 533 Meter hoch gelegenen Aussichtsturm erwandert werden.

Für Wander- und Ausflugsgruppen ist eine Voranmeldung beim ServiceCenter Backnang der DB Bahn Regiobus Stuttgart ratsam:
Telefon 07191 9643-0, E-Mail Info Backnang - Regiobus-Stuttgart.

Ab Mai finden Sie regelmäßig auf unserer Homepage unter Räuberbus oder in der Tagespresse nähere Informationen zu den verschiedenen Attraktionen und Veranstaltungen.

http://gemeinde-spiegelberg.de/index.php?id=362